Skip to main content

Winora Radius Tour - Testbericht 2020

(4 / 5 bei 17 Stimmen)

Winora Radius Tour - Testbericht 2020

(4 / 5 bei 17 Stimmen)

2.339,00 € 2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

2.339,00 € 2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

3.384,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop
FahrradtypTrekkingbike
Geeignet fürUnisex
Schaltung8-Gang Nabenschaltung
Scheibenbremse
Akkukapazität500 Wh
Leistung250 W
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweitek. A.
MotorpositionMittelmotor
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

84%

"Gut"

Fahrkomfort
90%
Akku-Reichweite
76%
Qualität
86%

Winora hat ein kleines und wendiges E Bike entwickelt, das sich durch die kleinen Räder und den geringen Radabstand vor allem für den Stadtverkehr eignet. Es zeichnet sich durch einen schmalen Wendekreis aus und ist im Straßenverkehr schnell und sicher unterwegs. Damit hat der Fahrradhersteller, der seit 1914 Zweiräder herstellt und verkauft mal wieder gezeigt, wie innovativ moderne Fahrradtechnik sich im Straßenverkehr durchsetzen kann.

Technische Details

Motor
Motor Typ Yamaha PW-SE Mittelmotor
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 36 V
Hersteller Yamaha
Kapazität (Wh) 500 Wh
Kapazität (Ah) 14 Ah
Bremsen
Bremsen Shimano M445, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel Shimano M445
Weitere Informationen
Gänge 8-Gang Nabenschaltung
Griffe XLC Endorfin Schraubgriffe
Antrieb Kettenantrieb
Nabe vorne Winora Evo Disc, Schnellspannachse, CL Nabe
Nabe hinten Shimano Nexus, 8-fach
Sattel Selle Royal Arco
Pedale VP F80 Aluminium, Faltpedal
Gewicht 22,3 kg
 

Allgemeine Daten

Das Winora Radius Tour setzt auf 20 Zoll Räder und einen kleinen Rahmen, der mit einer Höhe von 35 cm für beide Geschlechter geeignet ist. Durch die kompakte Bauweise nimmt es nicht viel Platz weg. Um es schnell im Kofferraum zu verstauen, lässt sich der Lenker mit einem Handgriff herunterstellen und um 90 Grad drehen. Damit die Fahrradpedale beim Transport nicht stören, sind diese einklappbar. Das Winora E Bike wiegt nur 22 kg und ist mit insgesamt 130 kg Gesamtgewicht belastbar. Es eignet sich sowohl für den Urlaub wie auch für den Stadtverkehr. Der Yamaha Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 500 Wh verspricht lange Touren und gute Unterstützung im Stadtverkehr. Der Fahrradhersteller hat den kleinen Flitzer mit einem Yamaha Motor ausgestattet, der über eine Leistung von 70 Nm verfügt und eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h ermöglicht. Die Reichweite des Akkus hängt vom Fahrstil und den Geländebedingungen ab. Die breiten Reifen der Marke Schwalbe besitzen eine gute Bodenhaftung und bieten Halt auf lockerem Untergrund.

So ausgestattet ist das E-Bike ein idealer Begleiter im Alltag, es eignet sich sowohl zum Einkaufen wie auch für Touren über Felder und Wiesen. Für eine sichere und komfortable Fahrt sorgen die Komponenten namhafter Hersteller, die mit dem selbstentwickelten Rahmen aus Aluminium harmonieren.

Mit seinen kompakten Maßen ist das Modell ein E Bike, dass sich an Interessierte richtet, die ein kleines Winora E Bike bevorzugen. Der Hersteller hat damit neben den Modellreihen Sinus, Sima und Yucatan ein E Bike entwickelt, das sich leicht im Haus oder Auto unterbringen lässt.

Moderne Ausstattung

Sicherheit steht bei E Bikes an erster Stelle. Denn die Zweiräder sind schwerer als die Modelle ohne Motorunterstützung. Mit bis zu 25 km/h erreichen sie eine hohe Geschwindigkeit, die von anderen Verkehrsteil schlecht einzuschätzen ist. Deshalb achtet Winora auf besonders gute Qualität der einzelnen Fahrradkomponenten. Zum Glück hat sich in puncto Sicherheit viel getan. Die Schwalbereifen sind robust und sind geschützt vor Scherben und anderen scharfen Gegenständen.

Die Marke Shimano bietet langlebige Nabenschaltungen, mit denen jede Steigung gemeistert werden kann. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano sorgen für ein sicheres Abbremsen auf lockerem Untergrund und bei Gefälle. Das Winora Radius Tour E Bike präsentiert sich in einem schlichten Schwarz. Auf den ersten Blick sieht man dem Modell nicht an, welche innovative Technik in ihm steckt. Wer im Urlaub mit ihm Land und Leute erkundet hat, der wird es wegen seiner einfachen Fahrweise nicht mehr missen wollen. Auch längere Touren sind Dank des kräftigen Akkus problemlos möglich.

Ein kräftiger Motor

Gerade in der Stadt ist eine elektronische Unterstützung wichtig. Ein Motor ermöglicht ein zügiges Anfahren an der Ampel und sorgt dafür, dass bei Steigungen die Geschwindigkeit konstant bleibt. Der kräftige Motor sorgt für den entsprechenden Schwung, wenn es bergauf geht. Der große Akku sorgt dafür, dass der Motor auch bei längeren Touren die entsprechende Unterstützung liefern. Yamaha verfügt über langjährige Erfahrungen aus dem Motorsport und konnte diese in die Entwicklung von Elektromotoren und Akkus einfließen lassen.

Winora hat einmal wieder gezeigt, wie innovative Fahrradtechnik aussehen. Fahrrad fahren ist mit dem Radius Tour nicht nur sportlich, sondern attraktiv. Auch längere Strecken sind mit dem E Bike kein Problem. Mit Hilfe der elektronischen Unterstützung fällt das Treten leicht. Mit seinen kompakten Maßen ist das Radius Tour Modelle ein E Bike, das sich an Interessierte richtet, die ein kleine Modell bevorzugen. Dank seiner handlichen Maße und der Tatsache, dass es sich mit wenigen Handgriffen zuklappen lässt, ist sowohl für den Stadtverkehr wie für den Urlaub nutzbar. Der langanhaltende Akku und der kräftige Motor bieten eine komfortable Unterstützung während der Tour. Mit seiner maximale Geschwindigkeit von 25 km/h ist das Modell auch eine Alternative zu den beliebten Pedelecs, die für eine höhere Geschwindigkeit zugelassen sind. Denn das Winora Radius Tour darf auf dem Radweg fahren und muss sich damit nicht auf den Straßenverkehr beschränken. Gerade deshalb kommt man unkompliziert in der Stadt voran.

Kommentare

maximumMax 10. Juni 2020 um

Eignet sich gut für spezielle Fälle. Für den Normalfall sollte man sich dann aber auch ein normales E-Bike zulegen.


Kly9.99 21. Mai 2020 um

Leider nicht so ganz bequem, wie ich mir das gewünscht hätte, aber es gibt Schlimmeres. Der Vorteil liegt ja darin, dass man es so einfach verstauen kann.


Simon 16. Mai 2020 um

Ist genau das, wonach ich gesucht habe. Ein kompaktes kleines Rad, mit dem man aber trotz dessen nicht im Sinne des Fahrkomforts Einbußen hinnehmen muss. Die Leistung des Motors ist abgesehen davon auch absolut ausreichend. Ebenfalls der Akku leistet seinen Soll und konnte mir bereits helfen, auch längere Ausfahrten durchzusetzen! Wenn ihr mich also um meine ehrliche Meinung fragen wollen würdet, kann ich mich nur positiv über dieses Produkt äußern. Das erklärt im Übrigen auch die positive Bewertung meinerseits, welche ich als absolut angemessen empfinde. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist kundenorientiert und somit auch im fairen Bereich. Habe nichts auszusetzen.


Christian 26. April 2020 um

Sehr praktisch für die Stadt. Klein und wendig und dank dem Motor kommt man nicht verschwitzt ins Büro. Super Idee und Umsetzung!


BreN 21. April 2020 um

Das Design ist leider etwas gewöhnungsbedürftig. Ich versteh zwar, dass es hier allen voran auf die Kompatibilität beim Reisen ankommt, aber ich hätte dann doch lieber ein Fahrrad, das etwas besser aussieht… dann besorge ich mir dann doch lieber das passende Befestigungsequipment fürs Auto, als dass ich dieses Rad in den Kofferraum lege, wo es dann vermutlich auch nur alles schmutzig machen würde, wenn man fertig ist und wieder nach Hause fahren möchte.
Da muss mir wohl nochmal jemand erklären, wie das genau gedacht ist, denn ich erkenne auf jeden Fall KEINEN Vorteil, sich so ein kompaktes Rad zuzulegen. Vielleicht sieht das nicht jeder gleich, aber so ist jedenfalls meine Meinung…


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis

2.339,00 € 2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

3.384,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

2.339,00 € 2.699,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16