Skip to main content

NCM Milano - Testbericht 2020

(4.5 / 5 bei 4 Stimmen)

NCM Milano - Testbericht 2020

(4.5 / 5 bei 4 Stimmen)

1.199,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2020 0:22
FahrradtypTrekkingbike
Geeignet fürUnisex
Schaltung7-Gang Schaltung
Scheibenbremse
Akkukapazität600Wh
Leistung250W
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweite130 km
MotorpositionHinterrad
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

83%

"Gut"

Fahrkomfort
91%
Akku-Reichweite
75%
Qualität
83%

Auf dem Markt können sich die Kunden viele unterschiedliche E Bikes kaufen, da die Auswahl an Herstellern und auch an Modellen sehr groß und umfangreich ist. Eines der elektrischen Fahrräder, welche es auf dem Markt zu kaufen gibt, ist das Modell Milano von NCM. Was so besonders an diesem Modell ist, ist die Tatsache, dass es sich auf der einen Seite um ein sportliches Modell und auf der anderen Seite um ein äußerst gemütliches und bequemes E-Fahrrad mit einem tiefen Einstieg handelt. Was dieses NCM E Bike noch zu bieten hat und durch welche Eigenschaften sich dieses noch auszeichnet, wird hier genauer dargestellt und erklärt.

Technische Details

Motor
Motor Hersteller Bafang
Motor Typ Heckmotor
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 48 V
Hersteller Panasonic
Kapazität (Wh) 624 Wh
Kapazität (Ah) 15 Ah
Bremsen
Bremsen Tektro, mechanische Scheibenbremsen
Bremshebel Tektro
Weitere Informationen
Gänge 7-Gang Schaltung
Kurbel Prowheel
Lenker Promax
Naben Bafang 8FUN
Sattel Selle Royal, braun
Pedale Wellgo, C127
Gewicht 23,9 kg
 

Welche Art Fahrrad ist es?

Eine Frage, welche in dem Bezug auf das Milano für viele Menschen wichtig ist, ist die Frage nach der Art dieses Modells. Denn, wer sich in dem Bereich etwas auskennt, wird wissen, dass es viele unterschiedliche Kategorien gibt, in welche sich diese einteilen lassen. Bei dem bekannten und beliebten Herstellers NCM handelt es sich um ein sogenanntes E-Trekkingbike. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass sich dieses gut und einfach für längere Strecken eignet, wie zum Beispiel längere Strecken hin zur Arbeit und zurück nach Hause oder auch für interessante, spannende und länger andauernde Fahrradtouren. Für diejenigen die ausschließlich auf asphaltierten Wegen unterwegs sind, können wir dieses Citybike empfehlen.

 
Das Wichtigste in Kürze
Moderner Rahmen
Niedriger Einstieg
Gut lesbare Display-Anzeige
 

Der Akku

Was auf keinem Fall fehlen darf, ist ein guter und vor allem effektiver Akku, welcher für einen schnellen und vor allem kompetenten Antrieb des Fahrrads sorgt. Bei dem Akku, welcher für die Fortbewegung des E Bikes sorgt, ist in diesem Zusammenhang ein guter und sehr hochwertiger Akku, welcher eine sehr lange und kompetente Dauer von bis zu 14 Stunden aufweist. Das heißt, dass man sehr lange auf den Straßen oder auch außerhalb der Straßen unterwegs sein kann, insofern der Akku vollkommen aufgeladen ist. Zudem zeichnet sich der Akku durch die Tatsache aus, dass er mit Panasonic Zellen ausgeliefert wird und den Fahrer somit gut und vor allem stark unterstützen kann.

Das macht der starke und effektive Akku bis zu einer Reichweite von 100km in dem ECO Modus. Betrachtet man diesen Wert in dem Vergleich zu anderen Modellen, welche man sich auf dem Markt kaufen kann, handelt es sich bei diesem um einen sehr guten Wert, welcher aus der Masse hervorsticht. Was das Aufladen des Akkus angeht, so ist der Hersteller NCM mit seinem Modell Milano ebenfalls einigen anderen Herstellern voraus. So haben die Nutzer unter anderem die tolle Möglichkeit das Handy mit dem Akku aufzuladen. Dies funktioniert ganz einfach, in dem sie dieses mit einem USB Kabel aufladen können.

Der Fahrkomfort

Bei dem NCM Milano erhalten die Kunden den perfekten Mix aus Optik und Funktionalität. Aus diesem Grund macht dieses Fahrrad nicht nur optisch eine sehr gute und ansprechende Figur, sondern bietet den Fahrern auch während des Fahrens ein sehr hohes Maß an Qualität und Komfort. Zu dieser Tatsache tragen unterschiedliche Faktoren bei, welche sich auf das Fahrgefühl und den damit zusammenhängenden Komfort auswirken. Zunächst einmal handelt es sich bei der Bereifung um 28 Zoll große Reifen der Marke Schwalbe Big-Ben.

Diese dicken Reifen bieten den Fahrern mit dem Fahrrad nicht nur auf der Straße, sondern auch außerhalb der Straße einen guten, festen und stabilen Halt und eine ebenso gute und angenehme Federung. So gestaltet sich das Fahren als sehr angenehm und komfortabel. Dazu kommt auch der mit den Reifen in Zusammenhang stehende geringe Rollwiderstand, welcher ebenfalls für ein besseres und angenehmeres Fahrgefühl auf dem E Bike sorgt. Den gemütlichen und äußerst angenehmen Sattel des Modells erreichen die Fahrer über den ebenfalls sehr bequemen und komfortablen tiefen Einstieg des Modells. Der braune Sattel fügt sich nicht nur harmonisch in das optische Gesamtbild, sondern verfügt auch über eine Federung. Zudem können die Fahrer die Sitzhöhe des Sattels zwischen 0,87 und 1,04 Meter variieren. Die mit dem Sattel farblich übereinstimmenden Griffe am Lenker sind ergonomisch geformt, sodass die Fahrer diese fest und sicher fassen und das E Bike somit sicher lenken können.

Welche Größen sind verfügbar?

Farblich gesehen erfreut sich das E Bike sowohl bei Männern, als auch bei Frauen einer sehr großen Beliebtheit. Käufer können sich dieses in 26 und auch in 28 Zoll kaufen.

Die Qualität

Die Qualität dieses Modells enttäuscht nie. Genau wie es auch bei dem NCM Paris der Fall ist, ist die Qualität hier einwandfrei und wird durch den Hersteller NCM stets geprüft und sichergestellt.

Kommentare

MiLA 17. Juni 2020 um

Gefällt mir sehr gut. Würde es auch weiterempfehlen an alle, die erst einmal in der unteren Preisklasse mit einem E-Bike einsteigen möchten.


Ak.u.l 20. Mai 2020 um

Bin nun ehrlich gesagt nicht der größte Fan von diesen Elektromotoren, da mir das irgendwie etwas peinlich ist… Nichtsdestotrotz ist es wirklich praktisch, um sich nicht komplett abzustrampeln. Um zur Arbeit zu kommen, eignen sich solche Fahrräder dann eben echt gut. Früher bin ich immer total verschwitzt dort angekommen, was mich dann früher oder später dazu getrieben hat, dann doch das Auto zu benutzen – und das war echt schade!
Jetzt habe ich mich aber dann eben dazu überwunden, doch auf einen Elektromotor zurückzugreifen und bin froh darüber, dass ich nun wieder zur Arbeit kommen kann mit dem Rad! Ich hoffe nur, dass mir das mit der Zeit etwas weniger peinlich wird, denn das ist derzeit noch etwas nervig :p.


Oliver R. 14. April 2020 um

Ich wollte natürlich ein möglichst gutes Produkt bekommen, mit dem ich viel anfangen kann, aber gleichzeitig bin ich auch noch nie für längere Zeit ein E-Bike gefahren. Aufgrund dessen wollte ich nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen und mir das teuerste Fahrrad kaufen, was es derzeit so im Angebot gibt. Mit dem “Milano” habe ich, glaube ich, einen guten Mix erwischt zwischen Qualität und Preis, um mir mal auf längere Zeit ein gutes Bild von diesen E-Bikes machen zu können. Wenn es mir tatsächlich gut gefallen würde über längere Zeit hinweg, kann ich ja dann etwas Teureres kaufen, nachdem es dieses Rad nicht mehr richtig tut :). Die ersten Fahrten waren auf jeden Fall schon mal ganz gut!


LLO 15. März 2020 um

Scheint ein ganz gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu sein, weshalb ich mich für dieses Angebot entschieden habe.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.199,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2020 0:22