Skip to main content

NCM London (+) - Testbericht 2020

(3.5 / 5 bei 3 Stimmen)

NCM London (+) - Testbericht 2020

(3.5 / 5 bei 3 Stimmen)

1.599,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2020 21:21
FahrradtypFaltrad
Geeignet fürDamen
Schaltung8-Gang Schaltung
Scheibenbremse
Akkukapazität684Wh
Leistung250W
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweite130 km
MotorpositionHinterrad
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

76%

"Befriedigend"

Fahrkomfort
80%
Akku-Reichweite
73%
Qualität
75%

Es gibt vielerlei Fahrräder auf den Markt und es wird immer schwerer, sich zu entscheiden, welches Fahrrad das richtige für einen Selbst ist. Es gibt fast schon zu viele Angebote und das alleine schon erschwert einem die Suche nach dem perfekten Fahrrad. Brauchen sie ein Mountainbike, E Bike, Rennrad etc? Soll es elektrisch sein oder normal Analgo? Wenn sie ein gutes, vertrauenswürdiges, besonderes und hochwertiges E-Fahrrad brauchen, dann haben wir hier was für Sie.

Das NCM London – es ist ein elektrisch betriebenes Klappfahrrad, was sich perfekt für die Innenstadt eignet. Gutes und geniales Design paart sich mit super Funktionalität. Wir zeigen Ihnen, was wir meinen.

 
Das Wichtigste in Kürze
Faltbares E-Bike
Praktisch für kurze Fahrten in der Stadt
Relativ leicht
 

Was ist das NCM London?

Das NCM London ist ein Fahrrad mit Elektroantrieb mit der außergewöhnlichen Eigenschaft, dass es ein Klapprad ist. Für alle, die nicht wirklich wissen, was ein Klapprad ist:

Ein Klapprad ist ein Fahrrad, welches sich in der Mitte zusammen klappen lässt. In diesem Fall lässt sich der NCM London Sich in der Mitte so klappen, sodass man ihn Tragen kann mit gerade mal der Hälfte seiner normalen Länge. Sie können sich das Fahrrad einfach mit in ihr Büro oder ganz einfach ins Haus legen, wenn sie möchten. Mit diesen NCM E Bike werden sie keine Stauprobleme mehr haben, wie es bei normalen Fahrrädern der Fall sein könnte. Dieses Modell ist ebenfalls ein Faltrad. Wir Zeigen ihnen nun, was das NCM E Bike alles zu bieten hat.

Technische Details

Motor
Motor Hersteller Bafang
Motor Typ Heckantrieb
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 36 V
Kapazität (Wh) 540 Wh
Kapazität (Ah) 14 Ah
Bremsen
Bremsen Promax, Scheibenbremse
Bremshebel Promax, V-Bremse
Weitere Informationen
Gänge 7 Gang-Kettenschaltung
Gabel Zoom CH-190 Federgabel
Schaltung Shimano Tourney
Leistungsstufen 6 Leistungsstufen mit Anfahrhilfe
Sattel Selle Royal Freeway (braun)
Griffe Selle Royal
Gewicht 23 kg
 

Die Eigenschaften

Das NCM London hat einiges zu bieten. Beginnen tun wir mal mit dem Motor. Hierbei handelt es sich um ein SY R2S Heckmotor, der auf unglaubliche 36 Volt läuft. Der Motor kommt auf eine Leistung bis zu 250 W. Mit diesen Eigenschaften schafft es der Motor mit Hilfe der Batterie auf bis zu 25 Km/h zu beschleunigen. Auf dieselbe Geschwindigkeit schafft es beispielsweise auf ein anderes Modell von NCM mit den Namen “NCM Hamburg”. Kommen wir nun zur Batterie. Die Batterie ist von der Marke DeHawk. Hierbei handelt es sich um eine Lithium Ionen Batterie. Diese Batterie kommt auf eine Spannung von 36 Volt und erbringt eine Leistung von über 500Wh. Der Motor in Kombination mit der Batterie können Sie eine Strecke von bis zu unglaublichen 110 Kilometern zurücklegen. Mit einer so guten Leistungen kann man nur zufrieden sein, aber es gibt noch ein kleines aber feines nettes extra an der Batterie: Sie bietet einen integrierten USB Anschluss, sodass die sogar auch während des Fahrens beispielsweise ihr Smartphone aufladen können. Somit wird ihr Smartphone nie mehr auf Ihren Radtouren ausgehen und brauchen sich auch demnach keine Sorgen mehr um dieses Problem zu machen.

Kommen wir nun zu den Materialen, die in Gebrauch kamen, um den NCM London herzustellen.

Das ist ganz wichtig beim Kauf eines Fahrrades zu beachten. Denn die Materialen entscheiden über die Lebensdauer des Fahrrads, über die Robustheit und auch über das Gewicht. Der Rahmen besteht aus Aluminium. Das ist eines der besten Materialen für Fahrräder. Es hat eine lange Lebensdauer und es ist auch ein leichtes Material im Verlgeich zu den anderen Metallen, die bei der Fahrradproduktion verwendet werden. Am Fahrrad selbst befinden sich zum Einen ein LED Frontlicht von Kendo sowie ein LED Rücklicht von SOLO. Die Federgabel ist von ZOOM und der Lenker von FQ mit einer 620 mm Breite. Der Bremshebel wurde von Tektro produziert und die Bremsen sind vorne einmal mechaniche Scheibenbremsen und hinten am Fahrrad befindet sich hydraulische Scheibenbremsen. Die Schaltung und der Kettenumwerfer sind beide von der zuverlässigen Shimano Marke. Sattel und Griffe sind von Selle Royal, die Reifen von Schwalbe, einer bekannten Reifenmarke und die Pedalen sind von der Marke Wellgo.

Das Klapprad an sich wiegt nur 24 kg und das maximale Belastungsgewicht inklusive Fahrer beträgt ganze 120 kg. Soviel zu den Technichen Informationen des NCM London. Nun klären wir, wie Bequem das Fahren mit dieser Art Rädern sind.

Der Fahrkomfort

Es ist ein extrem hoher Fahrkomfort vorhanden. Es ist kompakt, das Fahren an sich verläuft wunderbar geschmeidig. Die Federung jedes Straßenloch und die elektronische Unterstützung macht das Fahrerlebnis ganz hervorragend. Und wenn man mit den Fahren fertig ist und man an sein Ziel angekommen ist, kann man ganz einfach das Fahrrad in der Mitte zusammenklappen und man kann es ganz einfach mitnehmen. Praktisch und gut, wie man es sich wünscht.

Die Qualität

Zur Qualität braucht man nicht viel sagen. Starker Motor sowie Batterie. Ein Aluminiumrahmen ist vorhanden. Die Komponenten sind von hochwertigen Herstellern und das Fahrerlebnis ist eine Freude.

Welche Größen sind verfügbar?

Dieses Fahrrad gibt es nur in einer Größe erhältich und zwar in der Rahmengröße von 20 Zoll bzw. in der Größe von 40 cm.

Kommentare

endurance0 19. Juni 2020 um

Habe etwas gesucht, was man möglichst kompakt und einfach mitnehmen kann, da ich gerne mal Roadtrips unternehme und mich in den Städten, bei denen ich ankomme, auch etwas umsehen möchte ohne das Auto. Ein Fahrrad ist dafür ja genau das Richtige und ein Faltrad ist noch besser geeignet, weil ich das dann sogar noch einfach im Kofferraum verstauen kann =).
Ist auch echt überraschend, wie kompakt sich dieses Rad tragen lässt. In meinen Augen war das eine gelungene Investition für mich und ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder rausfahren kann mit einem Freund und neue Orte entdecken kann!
Der Preis ist übrigens auch in Ordnung. Lediglich der Fahrkomfort lässt etwas zu wünschen übrig, aber es ist eben ein Faltrad, welches dafür da ist, schnell und einfach verpackt zu werden.


Sir_Tobias 12. Juni 2020 um

Für kurze Fahrten ist es genau das Richtige. Längere Touren würde ich damit aber nicht unternehmen wollen!


LUPPI 22. Mai 2020 um

Das typische Faltrad, das sich beispielsweise auch super dafür eignet, wenn man mal zum Urlaub ins Ausland fährt oder Ähnliches.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.599,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2020 21:21