Skip to main content

KTM Macina Race LFC - Testbericht 2020

KTM Macina Race LFC - Testbericht 2020

2.799,00 € 3.099,00 €

Nur noch wenige Stück vorhandenZuletzt aktualisiert am: 25. Jänner 2020 13:47

Preisvergleich

2.799,00 € 3.099,00 €

Nur noch wenige Stück vorhandenZuletzt aktualisiert am: 25. Jänner 2020 13:47
Kaufen

2.949,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Jänner 2020 13:47
Zum Shop
FahrradtypMountainbike
Geeignet fürHerren
Schaltung10-Gang Kettenschaltung
Scheibenbremse
Akkukapazität500Wh
Leistung250W
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweite215 km
MotorpositionMittelmotor
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

84%

"Gut"

Fahrkomfort
87%
Akku-Reichweite
95%
Qualität
70%

Beu dem KTM Macina Race LFC handelt es sich um ein echtes E-Crossbike mit einem Bosch Performanceline Antrieb. Durch die sehr umfangreiche Ausstattung, die optimal maßgeschneiderten Schutzbleche mit einer praktischen Packtaschenhalterung sowie auch einer vorinstallierten Lichtanlage, wird das Race LFC zu einem richtig zuverlässigen Begleiter in nahezu jeder Lage. Das KTM Race LFC definiert dabei als ein sportives und effektives E-Bike.

 

Technische Details

Motor
Motor Hersteller Bosch
Motor Typ Mittel-Tretlagermotor
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 36 V
Hersteller Powertube
Kapazität (Wh) 500 Wh
Kapazität (Ah) 14 Ah
Bremsen
Bremsen Shimano MT200
Bremsart hydraulische Scheibenbremse
Weitere Informationen
Gänge 10 Gang-Kettenschaltung
Kurbel KTM Delta
Antrieb Kettenantrieb
Naben Shimano Deore M6010-B
Sattel Selle Royal Look-In Athletic
Pedale VP-195-E MTB, Aluminium Pedal
Gewicht 25,3 kg

 

Integration und Überzeugung

Hervorstechend ist vor allem das Thema Integration und Überzeugung. Denn sowohl der Motor als auch der Akku des E-Bikes sind in einem Undercover-Rahmen fast unsichtbar und sehr formschön eingearbeitet. Neben einer außerordentlichen Optik sind dabei die allerwichtigen Antriebselemente besonders umfassend vor vielen äußeren Einflüssen geschützt. So wird aus dem Akku ferner die Energie für die vorhandene Lichtanlage gespeist. Durch diese Ausstattung mit einem Light Link System kann man an das KTM E-Bike schnell und sehr einfach eine passende Lampe montieren. Die entsprechenden Kabel sind dabei in dem Rahmen gelegt und so muss das Licht nur noch mit dem Light Link entsprechend verbunden werden.

Auch in Sachen Stabilität überzeugt es auf ganzer Linie, denn Dank der Gravity Casting Technik werden vor allem entsprechend belastbare Aluminium Gussteile für das Bike gefertigt. Das Pedelec Optimized Pivot Dämpfungssystem wurde ganz speziell für die hohen Ansprüche des vorhandenen Bosch-Antriebs entwickelt und sichert somit eine optimale Übertragung der Kraft aus den Beinen des Fahrers und dem Motor. Mit der Light Fender Carrier Technik können alle Offroad-Modelle ganz praktisch mit Schutzblechen, Licht, Rücklicht und Gepäckträger nachgerüstet werden.

 

Das Wichtigste in Kürze

Hochwertiger Aluminiumrahmen
Zeitlos, sportlich und dynamisch
Display mit Geschwindigkeitsanzeige

 

Passend für alle Situationen

Dieses Mountainbike von KTM kommt mit einem 29 Zoll Hardtail Rahmen in den Handel und hat eine entsprechende Einbaubreite von 110mm vorn und 148mm hinten. Durch die deutlich größere Einbaubreite ist das KTM Bike Macina Race deutlich steifer sowie auch effizienter.

Außerdem besitzt das Race LFC einen integrierten Powertube 500 Wh Akku von Bosch. Die 13,4 Amp. starke Bosch Lithium Ionen Batterie ist bei dem KTM Macina Race komplett im Rahmen integriert, so dass noch genügend Platz für eine Trinkflaschenhalterung vorhanden ist. Angetrieben wird dieses sehr elegante Country E-Bike von einem 36 V Performanceline Antrieb von Bosch, welcher ausschließlich für die sehr starke Beanspruchung im Offroad Umfeld entwickelt wurde. So unterstützt je nach Bedarf der Mittelmotor in vier unterschiedlichen Unterstützungsmodi.

Durch einen optional wählbaren MTB Modus ist vor allem das Einstellen einzelner Unterstützungsmodi hierbei nicht notwendig. Der MTB Modus beim KTM Macina LFC erkennt dabei automatisch, welche Unterstützung dabei notwendig ist, sodass man sich voll und ganz auf die Tour konzentrieren kann. Die gesamte Übersicht über sämtliche Vorgänge an dem KTM Macina Race behält man mit dem vorhandenen Bosch Intuvia Display. Dieses Display zeigt dem Radler den Unterstützungsmodus, Akku Ladezustand, Geschwindigkeit, Uhrzeit, Reichweitenanzeige und die gefahrenen Tageskilometer. Bedient wird das Display ganz bequem mit Hilfe des Daumens an der Lenkerfernbedienung, damit man während der Fahrt die eigene Hand nicht von dem Lenker nehmen muss. Neben den bereits genannten MTB Modus, stehen ebenso folgende Unterstützungsmodi mit zur Auswahl: Tour, Eco, Sport, Turbo Modus und eine mögliche Schiebehilfe.

 

Für intensive Trekking Touren

Damit man auf deiner Bike-Tour auch kleinere Hindernisse, wie zum Beispiel Wurzeln oder Steine problemlos und unfallfrei überfahren kann, hat KTM bei dem Macina Race eine sehr hochwertige Suntour XCR Luft-Federgabel mit verbaut. Mit einem vorhandenen Federweg von 100 mm kann man mit sehr ruhigen Gewissen sich auch auf einem größeren anspruchsvollen Gelände bewegen. Außerdem sorgt ein Shimano Deore Shadow Plus Gangschaltwerk und eine entsprechende Shimano Kassette für eine optimale Übersetzung. Vor allem im Cross Country Bereich wird man die mehr als ultraleichten Schaltvorgänge besonders lieben. Außerdem ist das Macina LFC mit zwei 29 Zoll KTM Cross Country Laufrädern und Schwalbe Smart Reifen ausgestattet.

 

Weitere Features

Weitere Features des KTM Macina Race, die dieses Bike zu einem Tour Bike machen, sind unter anderem ein Lumotec Vorderlicht mit insgesamt 70 Lux sowie ein Toplight Mini-Rücklicht, damit man auch bis tief in die Nacht gut beleuchtet hinein fahren kannst. Für eine sehr saubere Ausfahrt sorgt das Tubus Wingee Schutzblech, dass einen vor Dreck sowie auch Spritzwasser während der Bike-Tour schützen soll. Damit man auch immer rechtzeitig zum sicheren Stehen kommt, hat KTM mit einer Shimano MT200 eine sichere Scheibenbremse verbaut. Mit dem KTM E Bike ist man für sehr lange und äußerst ausgiebige Touren auf einem anspruchsvollen Terrain gerüstet. Mit diesem äußerst hochwertig ausgestatteten Fahrrad ist man dabei auf alles vorbereitet, was eine Cross Country Tour oder auch den Weg zu der Arbeit betrifft.

 

Alltags-Bike für das ganze Jahr

Gerade wenn die Tage immer kürzer werden und der Weg immer schlechter und das Wetter dazu unbeständiger wird, sehnt man sich immer mehr nach einem sehr stabilen Rad, das wiederum mit seinen profilierten Reifen und einer kompletten Rund-Ausstattung das Fahrradfahren entsprechend angenehm und sehr sicher gestaltet. Das KTM E Bike schafft dabei den Spagat zwischen einem sportlichem 29er MTB und einem vollausgestatten Bike für sehr lange Touren. Beladen mit praktischen Packtaschen in einem unwegsamen Gelände oder auch als Alltagsrad für einen Berufspendler, ist das Rad eine optimales Fortbewegungsgerät.

 

Hochwertige Ausstattung

Eine hochwertige Schalt- sowie auch Bremskomponente von Shimano und auch die SR Suntour Federgabel sorgen für einen schnellen und effektiven Vortrieb und äußerst angenehmen Komfort. Dabei überrollen die 29 Zoll großen Laufräder kleine Unebenheiten Hindernisse mit einer kaum spürbaren Leichtigkeit und sind optimal ausgerichtet, wenn man auch mal längere Strecken fahren möchte. Mit einem bereits vormontierten Tubus Gepäckträger wird das MTB Macina Race LFC im Handumdrehen zu einem Reiserad, dass mit Hilfe seiner sehr starken B & M Beleuchtung auch auf unbeleuchteten Wegen in tiefster Dunkelheit gefahren werden kann. Ebenso hat das E-Bike Macina Race LFC einen sehr leistungsstarken Bosch CX Motor und dabei ausreichende und genügend Power, um beim nächsten Ausflug oder der nächsten Tour genügend Kraft, Sicherheit und Energie zu haben.

Eine gute Alterative für den schnelleren Bereich bietet KTM mit dem KTM Macina Sport 9 an. Einen ausführlichen Testbericht lesen Sie hier.

 

Alle Highlights auf einem Blick

  • Bosch Performanceline CX Motor
  • Bosch Power Tube 500
  • SR Suntour Federgabel
  • Shimano Deore 10 fache Schaltung
  • Shimano MT200 Hydraulik-Scheibenbremse
  • Busch & Müller Beleuchtung mit 70 Lux

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2.799,00 € 3.099,00 €

Nur noch wenige Stück vorhandenZuletzt aktualisiert am: 25. Jänner 2020 13:47