Skip to main content

Haibike XDURO AllTrail 5.0 - Testbericht 2020

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

Haibike XDURO AllTrail 5.0 - Testbericht 2020

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

4.249,15 € 4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

4.249,15 € 4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop
FahrradtypMountainbike
Geeignet fürUnisex
Schaltung11-Gang Kettenschaltung
Scheibenbremse
Akkukapazität630 Wh
Leistung250 Watt
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweite200 km
MotorpositionMittelmotor
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

76%

"Befriedigend"

Fahrkomfort
72%
Akku-Reichweite
85%
Qualität
71%

Die E-Bike Technik ist schon längst nichts mehr nur für Rentner und Leute, die es beim Bergauffahren gerne etwas leichter haben möchten. E-Bikes sind mittlerweile auch beim Mountainbiken angekommen. Einer der ersten Hersteller von eMTB’s ist das Unternehmen Haibike mit Sitz in Schweinfurt.

Technische Details

Motor
Motor Typ TQ Flyon HPR 120S Mittelmotor 250 Watt, 120Nm
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 48 V
Hersteller Flyon The Battery
Kapazität (Wh) 630 Wh
Kapazität (Ah) 13,2 Ah
Bremsen
Bremsen Magura MT5
Bremshebel Magura MT54 HC-Hebel
Weitere Informationen
Gänge 11-Gang Kettenschaltung
Antrieb Kettenantrieb
Naben Haibike Components TheHub ++
Sattel Haibike Components TheSaddle
Pedale MTB Plattformpedal Aluminium
Gewicht 25,7 kg
 

1995 wurde die Marke Haibike in Schweinfurt geboren – zunächst wurden die Fahrräder allerdings noch unter dem Namen des Mutterunternehmens Winora angeboten.

2010 stellte das Unternehmen dann das eQ XDURo auf der Eurobike vor. Es war der Urahn aller E-Mountainbikes. Bereits bei diesem E-Bike kam der von Habike entwickelte spezielle Fertigungsprozess zum Einsatz: Das Gravitiy Casting. Dieses spezielle Gussverfahren, das eigentlich aus dem Motorsport kommt, ermöglicht es komplexe Bauteile zu fertigen, die zwar extrem stabil und präzise, aber dennoch sehr leicht sind.

Die ersten XDuros wurden so stark nachgefragt, dass das Unternehmen mit der Produktion gar nicht mehr hinterherkam. Bald waren die E-Bikes ausverkauft.

Seitdem ist viel passiert, und das Unternehmen Haibike hat sich zu einem der führenden Fahrradhersteller in Deutschland entwickelt.

E-Bike mit neuem Antrieb

Das Haibike E-Bike XDURO AllTrail 5.0 ist ein sogenanntes „Trailbike“. Es zählt also zu den Alleskönnern unter den E-Mountainbikes. Es macht aufgrund seiner hervorragenden und stabilen Verarbeitung im Gelände eine genauso gute Figur wie im Bikepark – vorausgesetzt man sucht sich nicht die wildesten Linien aus.

Beim neuen Haibike E-Bike XDURO AllTrail 5.0 verlässt sich der Hersteller komplett auf den neuen Antrieb TQ HPR 120 S, einem der leistungsstärksten Mittelmotoren, die derzeit auf dem Markt sind. Trotz der hohen Leistung ist der Motor allerdings extrem leise.

Dieser Motor bietet einen Drehmoment von 120 Nm in fünf verschiedenen Modi. Angetrieben wird dieser von Flyon the Battery 630 Wh. Je nach Belastung ist sie etwa 200 km aktiv. Geladen ist der Akku mit einem Schnelladegerät innerhalb von etwa 1,5 Stunden. Allerdings kann sich der Ausbau des Akkus für Ungeübte als etwas tricky gestalten. Die Technik hat man allerdings recht schnell drauf. Beim Ausbau sollte man übrigens unbedingt darauf achten, dass der Akku nicht auf den Boden fällt!

Entwickelt wurde der Akku übrigens von Haibike selbst – in Kooperation mit einer bekannten Partnerfirma.

Mit dem Motor im Innenleben ist dem Haibike E Bike kein Trail zu steil, selbst im vielleicht falschen Gang. Selbstverständlich macht auch die Abfahrt mächtig Spaß – wie es bei einem guten Trailbike sein soll. Dafür sorgt auch der Federweg von 140 mm und der Rahmen des E-MTB, der komplett aus Carbon gefertigt ist. Dieser ist im Übrigen auch für die schon oben erwähnte notwendige Stabilität verantwortlich.

Die Kabel des E-Bikes sind so verbaut, dass man sie nicht versehentlich abreißen kann. Außerdem verfügt das Haibike über ein integriertes GPS mit eConnect.

Das XDuro ist perfekt geeignet für lange und auch unebene Trailstrecken. Fehlende Traktion ist bei diesem Bike kein Thema. Der entsprechenden Fahrgeschwindigkeit steht also nichts im Weg. Auch das Anfahrverhalten ist dank des kraftvollen Motors sehr geschmeidig. Nichts ruckelt oder knarzt – also alles genau so wie es sein soll.

Das E-Bike wiegt 27 Kilo und ist für maximal 120 kg Körpergewicht ausgelegt. Die Laufradgröße beträgt 27,5 Zoll.

Schaltung und Fahrkomfort

Geschaltet wird beim Habike E-Bike XDuroAllTrail 5.0 mittels Sram, NX, Trigger switch, 11 speed. Die Schaltung ist durchweg ordentlich, allerdings gibt es keine Schaltunterbrechung.

Die Bremsen tun genau das, was sie sollen, sie verlangsamen auch bei einer rasanten Abfahrt zuverlässig. Sowohl auf dem Vorder- als auch auf dem Hinterreifen kommen bei Haibike Margura Bremsen zum Einsatz.

Übrigens: Dass Bremsen gerade bei stärkerer Beanspruchung warm werden, ist völlig normal.

Der Sattel des Haibike E Bike muss per Imbusschlüssel in der Höhe verstellt werden. Das dient aber gleichzeitig der Diebstahlsicherung, denn oft genug verschwinden Fahrradsättel ganz gerne mal spurlos. Die Sitzposition des XDuroALLTRail 5.0 ist dynamisch, aber dennoch komfortabel. So sind sowohl lange Offroad Trails als auch schnelle Downhill Fahrten möglich – wenn es gewollt wird.

Das Habike ist in verschiedenen Rahmengrößen erhältlich von XS bis XL. Die Rahmenfarbe ist weiß, blau und orange.

Durch die verschiedenen Größen kann das Haibike sowohl von Frauen als auch von Männern relativ problemlos gefahren werden. Alles in allem steht bei diesem E-Bike der Fahrspaß im Vordergrund. Es hat bergab ein spritziges Handling, ist aber trotzdem komfortabel und bietet seinem Fahrer ein hohes Maß an Sicherheit. Aber auch bergauf macht das Habike XDuro dank seines kraftvollen Motors eine exzellente Figur.

Kommentare

Terry 20. Juni 2020 um

Macht schon was her, aber würde es jetzt nicht wirklich weiterempfehlen wollen. Dafür ist es dann einfach zu teuer.


Violltta 14. Juni 2020 um

Das ist jetzt bereits mein zweites E-Bike. Ich hatte vor einiger Zeit bereits ein etwas günstigeres Rad gekauft, welches vor allem für alltägliche Angelegenheiten geeignet gewesen ist. Wirklich in den Wald oder ähnliche Terrains konnte ich damit allerdings eher nicht fahren. Nun, wo ich etwas mehr Zeit für solche Vorhaben habe, habe ich mir allerdings genau das gewünscht und bin, wie bereits gesagt, mit meinem anderen Fahrrad schnell an die Grenzen des Machbaren gestoßen. Die logische Schlussfolgerung war also eine Neuanschaffung. Dabei habe ich darauf geachtet, ein E-Bike zu bekommen, das genau für solche Zwecke geeignet ist, also im Grunde ein typisches Mountainbike ist. Fündig geworden bin ich bei “Haibike” in Form dieses Modells hier. Leistungsmäßig klang es vielversprechend, was sich so auch bewahrheiten konnte=)!


STARK# 1. Juni 2020 um

Viel Akkuleistung, die auch für schwierige Touren absolut ausreicht. Also zumindest habe ich deswegen noch keine Probleme bekommen!


troublemaker.reverse 20. Mai 2020 um

Mal eine wirklich sportliche Variante, was man dem Mountainbike auch echt ansieht! Konnte mich voll überzeugen. 🙂


Regina L. 16. Mai 2020 um

Super!
Genau das habe ich gesucht. Ideal für das Gelände, aber auch auf der Straße dank Motor easy zu fahren.


felix_baum78 12. April 2020 um

Vielen Dank für den schnellen und unkomplizierten Versand! Gerne wieder!


Emil 25. März 2020 um

Gutes Fahrgefühl, die Federung nimmt die Stöße des ruckeligen Weges gut auf. Eignet sich gut um steile Wege mühelos zu bewältigen.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis

4.249,15 € 4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16
Zum Shop

4.249,15 € 4.999,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 21:16