Skip to main content

Centurion E-Fire City F750 - Testbericht 2020

Centurion E-Fire City F750 - Testbericht 2020

2.899,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2020 17:18
FahrradtypCitybike
Geeignet fürUnisex
Schaltung9 Gänge
Scheibenbremse
Akkukapazität500 Wh
Leistung250 Watt
Max. Geschwindigkeit25 km/h
Max. Reichweitek. A.
MotorpositionMittelmotor
Inkl. LCD-Display

Gesamtbewertung

79%

"Befriedigend"

Fahrkomfort
74%
Akku-Reichweite
83%
Qualität
80%

Mit diesem Modell genießen Sie Ihre Freizeit, die Stadtfahrt wird zum Vergnügen. Die spezielle Sitzposition des E Bikes erleichtert das Auf- und Absteigen. Ob auf der Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen in der Stadt der Centurion E-Fire City F750 ist ideal. Das häufige Absteigen und Anhalten, insbesondere im Stadtverkehr, ist mit diesem Fabrikat vollkommen unkompliziert. Als „Stadtfahrrad“ ist Centurion E-Fire City F750 unschlagbar. Die Geometrie ist auf das Fahrverhalten ausgelegt, sodass Sie sowohl auf Schotter, als auch im leichten Gelände sicher fahren können, das heißt allerdings, dass Sie keine Sprünge mit diesem Bike riskieren sollten. Die Federungselemente wurden nicht für die Tauglichkeit auf dem Gelände entwickelt, sondern dienen ausschließlich dem Fahrkomfort. Erwähnenswert ist die Kombination von Shimanos kleinem Motor E6100, 25 km/h, 250 W, 60 Nm und der elektronischen Nabenschaltung, die 9 Gänge werden ohne Ihr Zutun gewählt. Das Shimano Deore 9-Gang Schaltwerk gehört zur Ausstattung.

Technische Details

Motor
Motor Typ Shimano E6100 Mittelmotor
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Shimano E8010 500 Wh
Hersteller Shimano
Kapazität (Wh) 500 Wh
Weitere Informationen
Bremsen Tektro T285
Gänge 9-Gang Kettenschaltung
Kurbelsatz Shimano FC-E6100, 38 Zähne
Antrieb Kettenantrieb
Nabe (v/h) PROCRAFT DC-71 / Shimano FH-M3050
Sattel PROCRAFT COMFORT
Pedale VPE-891
Gewicht 25,3 kg
 

Welche Art Fahrrad ist es?

Das Fabrikat gehört in die E-Bike-Kategorie. Das Modell wird von einigen Nutzern als das einzigartige City-Zweirad bezeichnet. Erwähnenswert ist der überaus starke Akku. Das E-Bike ist fachmännisch erklärt ein Zweirad mit Elektro-Motor. Dieses Zweirad ist allerdings mit umfangreichen Funktionen ausgestattet. Das Design mit der Farbe matt-atlantikblau oder grau ist wahrhaftig sehenswert.

Der leistungsfähige Akku

Der dazugehörige Akku Shimano BT-E8010 500Wh ist ein bemerkenswert starker Akku, in einer Zeitspanne von 2 Stunden lädt dieser 80 %, in fünf Stunden ist der Akku komplett aufgeladen. Die Lebensdauer beträgt ca. 1.000 Ladezyklen. Der Hinweis des Herstellers sollte beachtet werden, und zwar ist es nicht empfehlenswert, den Akku komplett leer werden zu lassen; nach Möglichkeit zwischendurch laden, um die Lebensdauer des Akkus erheblich zu erhöhen. Die Positionierung des Akkus ist genial: halb versenkt am vorderen Einstieg, ohne den Zutritt zu beeinflussen, ist der Akku zweckmäßig untergebracht. Aufgrund des Motors ist die Reichweite als hervorragend zu beurteilen; in Kombination mit dem leistungsstarken Akku ist dieses Zweirad den herkömmlichen Fabrikaten überlegen. Der E-Bike Reichweitenrechner sorgt für detaillierte Informationen nach Eingabe der relevanten Daten.

Der hervorragende Fahrkomfort

Als wichtiges Kaufkriterium gilt der Fahrkomfort, der bei diesem Fabrikat durchaus nennenswert ist. Die Sitzposition ist überaus bequem und erhöht die Fahrfreude und den Fahrkomfort. Das E Bike mit dieser exklusiven Ausrüstung erlaubt auch längere Fahrten, Sie klagen über keine Beschwerlichkeiten. Der Tiefeinstieg erhöht den allgemeinen Fahrkomfort erheblich. Besonders in der Stadt muss oft auf- und abgestiegen werden, kein Problem für ein Fahrrad mit Tiefeinstieg.

Welche Größen sind verfügbar?

Das Modell wird von Damen und Herren gefahren, es wird „unisex“ angeboten. Die Rahmengröße ist wählbar zwischen S, M und L, der Rahmen passt perfekt für Tiefeinsteiger. Der Tiefeinstieg erhöht nicht nur den allgemeinen Komfort, sondern erleichtert Menschen mit Knieproblemen das Auf- und Absteigen erheblich. Das Top Modell überzeugt den begeisterten Fahrradfahrer, der nach einem optimalen Fabrikat Ausschau hält.

Das Fabrikat wird meist montiert und fertig eingestellt geliefert. Sie können sozusagen gleich losfahren.

Hochwertige Qualität – das Markenzeichen von Centurion

Der Hersteller ist bekannt aufgrund der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der auf dem Markt befindlichen Fabrikate. Das Centurion – E-Fire City F750 punktet mit extrem hoher Fahrstabilität. Die integrierte Lichtanlage Herrmans MR4 100 lm, Schutzbleche, Rahmenschloss und Federgabel sind absolute Qualitäts-Merkmale. Das Display Shimano E 6100 ist nicht nur aufgrund der hohen Auflösung ideal, sondern unterschiedliche Features werden angezeigt. Die Federgabel SR Suntour erhöht die Fahrstabilität und den Fahrkomfort auf schlechten schwer befahrbaren Wegen. Der Aluminiumrahmen ist relativ leicht, jedoch überaus stabil. Für die Sicherheit beim Fahren ist die Steifigkeit des Rahmens relevant. Die Ausstattung ist durchaus in puncto Qualität wettbewerbsfähig:

  • Reifen: Continental Contact City Plus sorgen für den Grip,
  • Speichen: Stainless 2.0,
  • Lenker Procraft,
  • Griffe Procraft Ergo,
  • Sattel Procraft City,
  • Motor Shimano E 6100.
  • Bremsen Tektro T285,
  • Display Shimano E6100.

Der Motor in Einklang mit dem Akku ist der optimale Antrieb. Der spezielle „Einstreben-Gepäckträger“ Centurion Racktime E-Trekking ist für viele Nutzer ideal. Darüber hinaus wurde die Lichtanlage unter Berücksichtigung der StVZO Richtlinien entwickelt.

Der Motor ist das Herz des E-Bikes, daher sind einige Eigenschaften durchaus für die Qualitätsbewertung relevant:

  • Der leichte Motor gewährt die perfekte Kraftübertragung und demzufolge für die maximale Reichweite.
  • Bis zu 60 Nm Drehmoment ermöglichen leichteres Fahren bergauf und rasches Beschleunigen.
  • Das geringe Gewicht von 2,88 kg ist ein weiterer Pluspunkt des Motors.

Das Fabrikat ist absolut strapazierfähig und bei jedem Wetter einsatzbereit. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Akku- und ein Rahmenschloss.

Der Hersteller punktet mit dem abgesenkten Oberrohr und dem aufrechten Sitz. Der schmale Pedalabstand verhilft zum komfortablen, jedoch gleichzeitig natürlichen Fahrgefühl. Letztendlich ist das schlanke schöne Design ebenfalls ein wichtiger Eckpunkt.

Der breite Einsatzbereich, die Ergonomie, die hochwertigen Bremsen und der Antrieb mit Kraftreserven sind für viele Kunden signifikante Kaufkriterien, die den Käufer vom Centurion E Bike überzeugen.

Die massiven Teile ermöglichen eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer, vor allem wenn das Fahrrad in der Stadt häufiger genutzt wird. Das Centurion E Bike kann beliebig überall abgestellt werden, der praktische Ständer Procraft Stylo erleichtert das Parken. Das Modell verfügt selbstverständlich über die Straßenzulassung.

Die Qualität und Funktionalität im Einklang mit moderner Technologie, überzeugen auch in den Bereichen Sicherheit und Preis-Leistungs-Verhältnis. Die hohe Qualität des Rahmens bestätigt der Hersteller mit der zehnjährigen Garantie auf den Rahmen. Der Hersteller konzentriert sich unter anderem auf den Fahrkomfort und die Fahrsicherheit jedes einzelnen Produktes. Centurion – E-Fire City F750 punktet mit Robustheit und vielfältigen Funktionen, während der Tiefeinstieg für viele Nutzer das i-Tüpfelchen des empfehlenswerten Fabrikates ist.

Fazit

Von diesem Produkt kann mit ruhigem Gewissen gesagt werden, die Werbung hält was sie verspricht. Vielfältige Funktionen sorgen für den Fahrkomfort. Das Modell ist in der Stadt ideal. Wo wird es abgestellt? Der Ständer erleichtert das problemlose Abstellen, und das allerorts. Wer in der Stadt wohnt, ist mit dem Centurion – E-Fire City F750 bestens versorgt. Schutzbleche, die Pedale VPE-891 und der Gepäckträger gehören ebenso zur Ausrüstung. Für die Tauglichkeit im Alltag in der Stadt sind diese Teile unverzichtbar. Die Einzelteile verfügen grundsätzlich über hochwertige Qualität. Renommierte Hersteller, wie beispielsweise Shimano, sind bekannt durch ihre Produkte, die mit bester Verarbeitung und Strapazierfähigkeit punkten.

Sind Sie eher abseits der Straße unterwegs? Dann ist ein Mountainbike genau das richtige für Sie! Lesen Sie auch den Country Tour Testbericht – diese E-Bikes eignen sich bestens für die Touren auf Straßen aber auch auf geschotterten Feldwegen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2.899,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2020 17:18